Das Lateinamerika-Institut (LAI)

Das Lateinamerika-Institut (LAI) der Freien Universität Berlin wurde 1970 gegründet. Sieben sozial- und geisteswissenschaftliche Fächer sind hier in Forschung und Lehre vertreten. Zurzeit arbeiten zehn Professor/innen und mehr als 50 wissenschaftliche Mitarbeiter/innen am Institut und in zahlreichen hier angesiedelten Forschungsprojekten. Das LAI ist damit das größte Institut für Lateinamerikaforschung in Deutschland und es gehört auch europaweit zu den führenden Institutionen für Lateinamerikastudien.

Bildquelle: Vitoscha Königs

Das Center für Digitale Systeme (CeDiS)

Das Center für Digitale Systeme (CeDiS) ist das Kompetenzzentrum für E-Learning, E-Research und Multimedia an der Freien Universität Berlin und Teil der Universitätsbibliothek. Einen Schwerpunkt des Bereichs E-Research & E-Publishing bilden die Digitalen Interviewsammlungen. Im Rahmen der Projekte „Zwangsarbeit 1939-1945“ und „Erinnerungen an die Okkupation in Griechenland“ hat CeDiS umfassende Erfahrungen mit der Führung, Transkription, Übersetzung, Erschließung und Bereitstellung großer Interviewbestände in digitalen Forschungsumgebungen gesammelt.

Bildquelle: Sophie Metzler