Springe direkt zu Inhalt

Vortrag von Angélica Franken "Afectos y representaciones de infancia en aproximaciones artísticas recientes sobre el caso de Colonia Dignidad"

News vom 06.01.2022

Im Vorfeld der Veröffentlichung der Interviewplattfom „Colonia Dignidad. Ein chilenisch-deutsches Oral History-Archiv“ organisieren wir eine Veranstaltungsreihe, zu der wir Personen, die aktuell zur Colonia Dignidad forschen oder geforscht haben, einladen, in einem universitären Rahmen ihre Ergebnisse und offene Fragen vorzustellen und mit Interessierten am Thema zu diskutieren. Dabei soll es auch darum gehen zu reflektieren, welchen Beitrag das Interviewarchiv für die zukünftige Forschung in unterschiedlichen Disziplinen leisten kann.

In der siebten Sitzung präsentiert María Angélica Franken am 20. Januar um 16 Uhr, c.t. (MEZ) den spanischsprachigen Vortrag „Afectos y representaciones de infancia en aproximaciones artísticas recientes sobre el caso de Colonia Dignidad“.

Interessierte bitten wir um eine kurze Mail an mail@cdoh.net, damit wir Sie in die Teilnahmeliste aufnehmen können. Die Zugangsdaten erhalten Sie dann einige Tage vor jedem Vortrag.

19 / 49